A2-Deutsch-Kurse (BAMF)

Sie wollen für Ihren beruflichen Weg Deutsch lernen?

Dann melden Sie sich bei uns zum A2-Deutsch-Kurs. Im  Auftrag des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) führen wir für Sie A2-Deutsch-Kurse durch.

Wer kann teilnehmen?

Grundsätzlich können folgende Personen an einem A2-Deutsch-Kurs teilnehmen:

  • Deutsche Staatsangehörige mit Migrationshintergrund
  • Bürgerinnen und Bürger der EU
  • Spätaussiedler
  • Geflüchtete aus Syrien, Irak, Iran, Eritrea und Somalia
  • Absolventinnen und Absolventen eines Integrationskurses mit dem Nachweis A1-Niveau GER, die den Integrationsanspruch ausgeschöpft haben

Ob  Sie an einem A2-Deutsch-Kurs teilnehmen dürfen, entscheiden die Arbeitsagenturen und Jobcenter. Nach einer Eignungsprüfung erhalten Sie den Berechtigungsschein, den Sie an der PS-Akademie einlösen können.

Sollten Sie sich in einem Beschäftigungsverhältnis befinden, können Sie genau so am A2-Deutsch-Kurs teilnehmen, um Ihre Sprachkenntnisse den Anforderungen des Berufes anzupassen. Sie stellen einen Antrag auf Zulassung beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Antragstellung!

Inhalt

Neben der deutschen Alltagssprache steht das Erlangen von allgemeinen Deutschkenntnissen im beruflichen Kontext im Mittelpunkt. Sie erlernen den wichtigen Wortschatz für Ihren beruflichen Weg. Ein Jobcoach unterstützt Sie bei Fragen rund um den Arbeitsmarkt.

Abschlussprüfung A2

Unser A2-Deutsch-Kurs schließt mit einer Zertifikatsprüfung (telc) ab. Dieses Zertifikat kann Ihnen auf Ihrem beruflichen Weg sehr nützlich sein.

Bei Nichtbestehen der Prüfung ist eine Wiederholung möglich.

Die Teilnahme an der Zertifikatsprüfung ist für Sie kostenfrei.

Fördermöglichkeiten

Die Teilnahme an einem A2-Deutsch-Kurs ist grundsätzlich kostenfrei.

Sollten Sie sozialversicherungspflichtig beschäftigt sein, ist ein Eigenanteil in Höhe von 2.07 Euro pro Unterrichtseinheit von Ihnen zu leisten. Für den A2-Deutsch-Kurs mit einem Umfang von 400 Unterrichtseinheiten ergeben sich 828 Euro Eigenanteil.

Unter bestimmten Voraussetzungen bekommen Sie bei ordnungsgemäßer Teilnahme die Fahrtkosten erstattet.

Gerne sind wir Ihnen beim Ausfüllen der entsprechenden Formulare behilflich.

Zulassungs-Voraussetzungen

Um an einem A2-Deutsch-Kurs teilnehmen zu dürfen, benötigen Sie den Nachweis des Sprachniveaus A1 nach GER. Sollte das Zertifikat älter als 6 Monate sein, nehmen Sie an einem kostenfreien Einstufungstest an der Akademie PS teil, um Ihre Eignung festzustellen zu lassen.

Dauer

Unser A2-Deutsch-Kurs umfasst 300 Unterrichtseinheiten (1UE = 45 Minuten).

In weiteren 100 UE werden Sie gezielt auf die Zertifikatsprüfung (telc) vorbereitet.

Starttermine 2017

16.01.201706.02.201713.03.2017
10.04.201704.05.201719.06.2017
17.07.201721.08.201725.09.2017
24.10.201715.11.201711.12.2017

Noch Fragen?

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Ihr Ansprechpartner bei uns:
Herr Mahmoud Alsabbagh

0911 / 810 111-188

0911 / 810 111-8

Download PDF
In Kooperation mit

Wir freuen uns auf Sie!

B2-Kurse (BAMF) in der Außenstelle Weißenburg

Arbeitsagentur Weißenburg + Jobcenter
Schulungsräume der Akademie-PS  im 3. OG
Schwärzgasse 1
91781 Weißenburg

Anmeldung / Beratung
jeden Mittwoch von 10.00 Uhr – 13.00 Uhr

Einstufungstest (ca. 1,5 Stunden)
jeden Mittwoch um 13.00 Uhr

Termine: 03.05.2017 / 10.05.2017 / 17.05.2017 / 24.05.2017 / 31.05.2017 – und nach Vereinbarung

Kursdauer
06.06.2017 – 12.09.2017

Kursumfang
300 UE

Unterrichtszeiten
Montag bis Freitag, 8.30 Uhr – 12.35 Uhr

Urlaub
07.08.2017 – 18.08.2017

Ihr Weg zum Erfolg!

Lassen Sie sich inspirieren …